Nährstoffe - Spurenelemente,Vitamine und Mineralstoffe

Vorbeugen und heilen



 

Orthomolekulare Medizin ist die Erhaltung guter Gesundheit und die Behandlung von Krankheiten durch Veränderungen der Konzentration von Substanzen im menschlichen Körper, die normalerweise im Körper vorhanden und für die Gesundheit erfordertlich sind.

(Prof.Linus Pauling,zweifacher Nobelpreisträger)

Im Mittelpunkt stehen allerdings nicht die Krankheitssymptome und die klassischen Diagnosestellung, sondern das biochemische Profil.Dabei ist das Gleichgewicht der heute etwa 40-50 für den Menschen als essentiell geltenden Mikronährstoffen von besonderem Interesse:

  • Vitamine
  • Mineralstoffe
  • Spurenelemente
  • Aminosäuren
  • Fettsäuren